Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Streckensperrungen und Verkehrseinschränkungen 17.06.2019 - 15:05

Umfangreiche Bauarbeiten in den Bahnknoten Halle und Erfurt

 
Wegen umfangreicher Bauarbeiten zwischen dem 19. und 23. Juni sind Änderungen im Fern-, S-Bahn- und Regionalverkehr notwendig. Von der Sperrung betroffen sind auch die Fernverkehrslinien zwischen München/Frankfurt a. M.–Erfurt–Halle/Leipzig–Bitterfeld–Berlin/Dresden. Die Sperrung der Schnellfahrstrecken Bamberg–Erfurt und Erfurt–Halle/Leipzig wird am 22. Juni gleichzeitig genutzt, um mehrere Notfallübungen durchzuführen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Salé tramway network 17.06.2019 - 13:44

Erste Straßenbahnen von Alstom in Riad eingetroffen

Die Straßenbahngesellschaft Rabat Salé (STRS) hat die ersten beiden der 22 Straßenbahnen von Alstom Citadis erhalten, die am 25. September 2017 bestellt wurden, um dem kontinuierlichen Anstieg der Passagierzahlen im Straßenbahnnetz Rabat Salé vor der bevorstehenden Inbetriebnahme der 7 km langen Verlängerung der Linie 2 Rechnung zu tragen.  Die Citadis-Straßenbahnen für die Straßenbahnlinien Rabat-Salé vereinen Flexibilität, Zuverlässigkeit, Komfort und Umweltschutz.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Investitionsvergleich bescheinigt Bundespolitik großen Nachholbedarf 17.06.2019 - 12:59

Deutschland bei Schiene auf dem drittletzten Platz

Ein europaweiter Vergleich der Schieneninvestitionen stellt der deutschen Verkehrspolitik ein schlechtes Zeugnis aus. Mit seinen Pro-Kopf-Investitionen in die Eisenbahn-Infrastruktur landet Deutschland im Ranking zehn führender Volkswirtschaften in Europa auf dem drittletzten Platz. In der von der Allianz pro Schiene und der Unternehmensberatung SCI Verkehr gemeinsam erstellten Analyse lässt die wohlhabende Bundesrepublik nur Frankreich und Spanien hinter sich.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Grundsatzvereinbarung für den Neubau 13.06.2019 - 13:12

Wichtige Weiche für neuen Bahnhof Bregenz gestellt

Bahnhöfe sind der nachhaltige erste Eindruck für die Nutzerinnen und Nutzer des öffentlichen Verkehrs. Als zentrale Drehscheibe sind sie eine der wichtigen Säulen zum bequemen Umstieg auf Bus und Bahn und damit auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Mobilität. Um auch künftig noch mehr Menschen von den Vorteilen der umweltfreundlichen Bahn zu überzeugen, werden in Vorarlberg bis zum Jahr 2030 insgesamt neun Bahnhöfe bzw. Haltestellen modernisiert. Dazu gehört neben der Verbesserung der Ausstattung auch der barrierefreie Ausbau.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Arbeiten werden Pfingsten abgeschlossen 07.06.2019 - 15:31

Ab 11. Juni wieder freie Fahrt über den Semmering

Die Erneuerungs- und Instandhaltungsarbeiten auf der denkmalgeschützten Semmering-Bergstrecke gehen am Pfingstmontag planmäßig zu Ende. Nachdem die Fernverkehrszüge bereits wieder seit eineinhalb Wochen über den Semmering fahren, wird nach dem Pfingstwochenende auch der Schienenersatzverkehr für den Nahverkehr aufgehoben. Ab 11. Juni kann dann der gesamte Zugverkehr wieder ohne Einschränkungen über den Semmering abgewickelt werden. Investiert wurden in die Maßnahmen auf der Semmering-Bergstrecke 37,6 Millionen Euro.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Eigener Stützpunkt in Esslingen 06.06.2019 - 12:40

Go-Ahead-Betriebsstart zum Fahrplanwechsel

Der kleine Fahrplanwechsel am 9. Juni bringt zwei in Baden-Württemberg neue Eisenbahnunternehmen auf die Schiene. Neben Abellio ist dies Go-Ahead, letztere nimmt zum 9. Juni ihren ersten Regelbetrieb in Deutschland auf. Ausgestattet mit 28 durch das Eisenbahnbundesamt neu zugelassenen Flirt³-Zügen, einem eigenen Wartungsstützpunkt in Essingen sowie rund 260 Mitarbeitern (bundesweit), rollt am Pfingstsonntag um 0.16 Uhr der erste Go-Ahead-Zug vom Stuttgarter Hauptbahnhof Richtung Karlsruhe.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Schweizerische Südostbahn 05.06.2019 - 15:39

Neuer Voralpen-Express nimmt Fahrt auf

Seit Anfang Juni 2019 fährt der hochwertige, achtteilige Fernverkehrszug «Traverso» im regulären Umlauf des Voralpen-Express auf der Strecke zwischen St. Gallen und Luzern. Jeweils am Morgen und Abend wird der «Traverso» auf der Strecke St. Gallen–Rapperswil mit einem vierteiligen, silberfarbenen FLIRT verstärkt. Mit dieser Massnahme kann die Südostbahn ihren Gästen während der Hauptverkehrszeiten je Zug über 170 zusätzliche Sitzplätze anbieten. Die Züge ersetzen das teilweise 40 Jahre alte Rollmaterial auf der Voralpen-Express-Strecke

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Auftragswert von rund 220 Millionen Euro. 05.06.2019 - 12:56

Stadler gewinnt Auftrag für 18 KISS für die DB Regio

Die DB Regio AG hat erneut den Zuschlag zum Betrieb des Elektronetz Ost nordöstlich des Grossraums Hamburg erhalten. Ab 2022 sollen dort erstmalig 18 KISS von Stadler eingesetzt werden. Die vierteiligen Doppelstocktriebzüge, bestehend aus zwei Triebwagen und zwei Mittelwagen, können bis zu 880 Fahrgäste sicher, schnell und bequem an ihr Ziel bringen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Durchschnittswert von 79,8 Prozent 04.06.2019 - 13:39

DB-Fernverkehrszüge im Mai pünktlicher unterwegs

Auch im Mai hielt der Aufwärtstrend bei den Pünktlichkeits­werten der Deutschen Bahn (DB) weiter an: Im Fernverkehr waren die Züge zu 79,8 Prozent pünktlich. Damit gelang eine Steigerung von 1,1 Prozentpunkten zum April 2019, gegenüber dem Vorjahresmonat sogar von vier Prozentpunk­ten. Seit 2012 wurde kein höherer Wert im Mai gemessen. Auch der Jahresdurchschnitt von Januar bis Mai 2019 liegt mit 78,6 Pro­zent deutlich über der anvisierten Zielmarke von 76,5 Prozent für das Gesamtjahr 2019.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Cotton-Belt-Projekt ab 2022 03.06.2019 - 15:24

Acht neue FLIRT für Texas

Stadler gewinnt einen weiteren Vertrag in den USA und darf für Dallas Rapid Transit (DART) acht Züge des Typs FLIRT für das Cotton-Belt-Projekt in Texas bauen. Die vierteiligen Züge sollen gemäss Vertrag ab Ende 2022 in den Passagierverkehr gehen. Das Vertragsvolumen beläuft sich auf rund 119 Millionen US-Dollar. DART hat Stadler für die Entwicklung und Herstellung von acht FLIRT sowie die Planung eines Service-Depots für das Cotton-Belt-Regional-Rail-Projekt beauftragt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Interkulturelle Workshops für den Alltag 31.05.2019 - 16:43

DB und EVG setzen Integrationsprojekt neu auf

Die Deutsche Bahn (DB) unterstützt Geflüchtete bei ihrer Integration in Deutschland auch über den Arbeitsplatz hinaus: Zum 1. Juni startet das Projekt unter neuem Namen „Soziale und kulturelle Integration“ (SUKI). Dies hat die DB gemeinsam mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), der Stiftungsfamilie BSW & EWH und dem Fonds soziale Sicherung (FSS) initiiert. Seit 2016 hat die Deutsche Bahn rund 300 Menschen aus vielen verschiedenen Ländern (u.a. Syrien, Afghanistan, Iran, Somalia) beruflich qualifiziert.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Zunahme um 40 Prozent seit 2011 31.05.2019 - 10:58

Online-Verkauf von Bahntickets immer beliebter

Immer mehr Bahn-Tickets werden über den Online-Vertrieb verkauft. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. Nach Auskunft der Deutsche Bahn AG (DB AG) habe sich die Anzahl verkaufter Fahrkarten im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) von 2011 bis 2018 in etwa entsprechend dem Marktanteil von DB Regio im SPNV entwickelt, "der maßgeblich durch Ausschreibungsgewinne Dritter beeinflusst wird", schreibt die Bundesregierung.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Jahresbericht 2018 vorgelegt 30.05.2019 - 11:04

Bayerns Bahnen 2018 ähnlich pünktlich wie im Vorjahr

Die Baye­ri­sche Ei­sen­bahn­ge­sell­schaft (BEG), die im Auftrag des Frei­staats den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern plant, fi­nan­ziert und kon­trol­liert, hat für das Be­richts­jahr 2018 die Pünkt­lich­keits­sta­tis­tik vorgelegt. Bay­ern­weit lag die Pünkt­lich­keits­quo­te der Re­gio­nal­zü­ge und S-Bahnen bei 92,7 Prozent. Damit wurde der Wert von 92,8 Prozent aus dem Jahr 2017 nur sehr knapp verfehlt. Als pünktlich gewertet werden alle Züge, die weniger als sechs Minuten Ver­spä­tung haben. Al­ler­dings wird immer deut­li­cher, dass die In­fra­struk­tur der maß­geb­li­che li­mi­tie­ren­de Faktor ist.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Neuer Name zum Fahrplanwechsel 28.05.2019 - 13:37

Hamm bekommt einen Hauptbahnhof

Bald hat Hamm auch offiziell einen Hauptbahnhof: Der Bahnhof erhält zum Fahrplanwechsel den Namen „Hamm (Westf) Hbf“. Bislang hatte der Bahnhof die Bezeichnung „Hamm (Westf)“. Die offizielle Umbenennung des Bahnhofs erfolgt am 8. Dezember. Bis dahin werden innerhalb des Bahnhofs rund 24 Schilder ausgetauscht. Die Kosten für die neue Beschilderung liegen in einem fünfstelligen Bereich, finanziert durch den Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL). Die neue Beschilderung innerhalb des Bahnhofs ist allerdings nur ein kleiner Baustein.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Zwischen Bad Aussee und Stainach-Irdning 27.05.2019 - 13:24

Bauarbeiten auf der Salzkammergutbahn

Vom 28. Mai bis 3. Juni führen die ÖBB wichtige Arbeiten auf der Salzkammergutstrecke zwischen Bad Aussee und Stainach-Irdning durch. Am Bahnhof Tauplitz werden zwei Weichen erneuert sowie der Unterbau saniert bzw. verdichtet. Zusätzlich wird zwischen Tauplitz und Stainach-Irdning mit dem Neubau der Brücke einer Eisenbahnunterführung begonnen. Um die Maßnahmen effektiv und sicher erledigen zu können, muss die Strecke zwischen Bad Aussee und Stainach-Irdning von 28. Mai bis 2. Juni gesperrt werden

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
DB und BEG arbeiten zusammen 24.05.2019 - 16:44

Kooperationsvertrag zum Ideenzug unterzeichnet

Die Deutsche Bahn und Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) haben heute auf dem Greentech Festival in Berlin einen Kooperationsvertrag zur Erstellung eines Konzepts zur Realisierung ausgewählter Module des Ideenzuges von DB Regio abgeschlossen. Unterzeichnet wurde der Vertrag von Thomas Prechtl, Geschäftsführer der BEG, Christoph Kraller, Sprecher der Geschäftsleitung der Südostbayernbahn (SOB) und Andreas Schilling, Vorstandsbeauftragter Marketing DB Regio.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Holzfigur im Gotthard Panorama-Express 24.05.2019 - 14:17

Alfred Escher fährt erstmals durch seinen Gotthardtunnel

Alfred Escher, der grosse Initiator der Gotthardbahn, fuhr in seinem Leben nachweislich nie durch den Gotthardtunnel zwischen Göschenen und Airolo. Jetzt, 200 Jahre nach seiner Geburt, erfüllen der Gotthard Panorama Express und «Woodvetia» dem berühmten Schweizer endlich diesen Wunsch. Die vom Künstler Inigo Gheyselinck gefertigte Holzfigur ist im Gotthard Panorama Express auf der Bahnstrecke Flüelen-Göschenen-Airolo-Lugano unterwegs. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Schüler gestalten Klima-Container 23.05.2019 - 14:16

Noahs Train in Leipzig eingetroffen

„Noah’s Train“, das längste mobile Kunstwerk der Welt, ist wieder in Deutschland und macht anlässlich des International Transport Forums Halt am Leipziger Hauptbahnhof. Mit diesem besonderen Zug, benannt nach der biblischen Arche Noah, werben die europäischen Güterbahnen für die Verlagerung von mehr Verkehr auf die umweltfreundliche Schiene. Unter dem Motto „Kinder fürs Klima“ können sich erstmals auch Schüler aus Leipzig und Umgebung an der Gestaltung beteiligen, indem sie ihre Botschaft auf einen eigenen Container malen oder schreiben.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahn als Botschafter der europäischen Idee 22.05.2019 - 15:54

ICE in Brüssel auf den Namen Europa/Europe getauft

Kurz vor der Europawahl wurde heute im Bahnhof Brüssel-Süd (Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid) ein ICE der Deutschen Bahn auf den Namen ‚Europa/Europe‘ getauft. Die Taufe nahmen vor: Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der DB, Maroš Šefcovic, Vize-Präsident der Europäischen Kommission, François Bellot, belgischer Minister der Mobilität, Sophie Dutordoir, Vorsitzende des Vorstands der Belgischen Eisenbahnen (SNCB) und Volker Timmermann, Geschäftsträger der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland beim Königreich Belgien.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Zunehmende Reaktivierungen 20.05.2019 - 15:18

Die Schiene kommt zurück

Nach Jahrzehnten des Schrumpfens erlebt die Schieneninfrastruktur an mehr und mehr Orten in Deutschland ein Comeback. „Die Schiene kommt zurück in Regionen, die lange verwaist waren“, sagte am Montag in Berlin Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) über Reaktivierungen von Eisenbahnverbindungen in Deutschland. „Im Koalitionsvertrag hat sich die Bundesregierung eine Verdopplung der Fahrgastzahlen vorgenommen."

Seite:123»16
Artikel 1 bis 20 von 315