Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Historische Elemente bleiben erhalten 04.08.2020 - 15:49

Frischekur für den Bahnhof Coburg

 
 
Der Zukunftsbahnhof Coburg wird schöner: Die Deutsche Bahn modernisiert das Innendesign des Gebäudes und gestaltet die Unterführung zu den Bahnsteigen neu. Um den Charme des Bahnhofs zu bewahren und noch zu erhöhen, bleiben dabei die historischen Elemente erhalten. Ziel ist eine deutlich verbesserte Aufenthaltsqualität für alle Reisenden und Besucher. Heute gaben Vertreter der Bahn und der Oberbürgermeister der Stadt Coburg den Startschuss für den Beginn der Bauarbeiten.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Harzer Schmalspurbahnen 03.08.2020 - 15:40

Fünf neue Lehrlinge starten ins Berufsleben

Am heutigen Vormittag sind bei der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) wieder fünf junge Menschen ins Berufsleben gestartet. Sie werden in den kommenden Jahren im kommunalen Bahnunternehmen eine Lehre zum Industriemechaniker sowie zur Kauffrau für Büromanagement absolvieren. Eine Lehre bei den Harzer Schmalspurbahnen ist nach wie vor sehr beliebt, bietet sie doch eine einzigartige Verbindung aus historischer und moderner Technik.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Neue ÜSTRA-Flotte vollständig 30.07.2020 - 15:56

Letzter TW 3000 geht in den Linienbetrieb

Die Flotte ist vollständig: In der Nacht zum 2. Juli 2020 erreichte der letzte Wagen der neuesten Stadtbahngeneration TW 3000 per Tieflader Hannover. In den vergangenen Wochen wurde das Fahrzeug betriebsbereit gemacht, umfangreich getestet und auf Strecke abgenommen. Nun wird der Wagen zusammen mit seinen Vorgängern im Linienbetrieb auf den Linien 3, 4, 5, 7 und 8 eingesetzt. Er soll langfristig einen Großteil der Flotte des ältesten Stadtbahnmodells TW 6000 ersetzen

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Mit dem Zug zum Flug 29.07.2020 - 16:07

Etappenziel für bessere Anbindung des Münchener Flughafens

Mit dem Zug zum Flug – eine bessere Schienenanbindung des Flughafens München ist ein Kernanliegen des Bahnausbaus in der Region München. Jetzt hat das Vorhaben ein weiteres wichtiges Etappenziel erreicht. Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer und der DB-Konzernbevollmächtigte für den Freistaat, Klaus-Dieter Josel, unterzeichneten den Realisierungs- und Finanzierungsvertrag zum Bau der Strecke vom Flughafen bis Schwaigerloh.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Werk des Künsterlduos PichiAvo 29.07.2020 - 15:29

Graffiti im Heidelberger Hauptbahnhof vollendet

Das Kunstwerk ist vollendet: In rund einer Woche vom 20. bis zum 28. Juli 2020 hat das spanische Künstlerduo PichiAvo aus Valencia auf der Nordwand im Hauptbahnhof Heidelberg im Rahmen des 6. Metropolink Festivals für urbane Kunst ein monumentales Gemälde geschaffen. Die überlebensgroßen Figuren, ein Adler und ein junger Mann, umarmen sich. Ihre skulpturale Präsenz und die expressiv-farbigen Graffiti-Tags sind ein Blickfang in der Eingangshalle.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Projekt geht in die finale Phase 28.07.2020 - 15:03

Letzte Zugausfälle für Elektrifizierung im Allgäu

Ausflügler mit der Bahn in Richtung Allgäu und Bodensee sollten sich im August vorab über den Fahrplan informieren. Denn sowohl zwischen Buchloe und Mindelheim als auch auf den Strecken von Lindau Richtung Hergatz, Friedrichshafen und Bregenz kommt es jeweils für gut drei Wochen zu Gleissperrungen mit Schienenersatzverkehr (SEV). Auf der Zielgeraden des Bahnausbaus rückt der Bahnhof in Türkheim noch einmal ins Blickfeld.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
2,54 Millionen Euro Fördervolumen 28.07.2020 - 14:32

VRR erteilt Bewilligungsbescheide

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat gleich mehrere Bewilligungsbescheide zur Förderung von Infrastrukturprojekten nach §12 ÖPNVG NRW im Verbundraum ausgestellt. Es handelt sich dabei um insgesamt vier Maßnahmen mit einem Fördervolumen von rund 2,54 Millionen Euro. In Heiligenhaus sollen acht Bushaltestellen barrierefrei umgebaut werden und in Wuppertal werden insgesamt 58 neue Fahrradboxen des Systems DeinRadschloss entstehen. Im Weiteren soll in Krefeld die Straßenbahnlinie 41 ausgebaut werden

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Zunehmende Verwahrlosung 27.07.2020 - 14:11

Unhaltbare Zustände am Bahnhof Hamburg-Altona

Entsprechend des von der alten und neuen Bürgerschaft bestätigten Verständigungspapiers zwischen der DB AG dem Senat  und dem VCD ist das Bestandsgebäude des Bahnhofs Altona unabhängig von einem möglichen neuen Fern- und Regionalbahnhof Diebsteich zu sanieren und besser als bisher instand zu halten. Fünf Monate nach diesem Abkommen hat sich Prellbock am Bahnhof Altona umgesehen und kommt zu einer vernichtenden Einschätzung der Hygienesituation, was insbesondere in Zeiten von Corona nicht zu tolerieren ist!

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Harzer Schmalspurbahnen 23.07.2020 - 14:50

Richtfest für neue Dampflokwerkstatt in Wernigerode

In Anwesenheit von Gesellschaftern, Aufsichtsräten und beteiligten Baufirmen beging die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) am heutigen Vormittag das Richtfest für ihre neue Dampflokwerkstatt. Der Neubau entsteht derzeit in unmittelbarer Nachbarschaft zum Wernigeröder Westerntor-Bahnhof und der alten Fahrzeugwerkstatt aus dem Jahre 1926. In das Großprojekt investiert die HSB insgesamt rund 14,5 Mio. Euro. Bei auch weiterhin planmäßigem Verlauf werden die Baumaßnahmen im Frühjahr 2021 abgeschlossen sein.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Erfrischung am Bahnhof Ahrensburg 22.07.2020 - 15:14

DB und Hamburg Wasser installieren Trinkwasserspender

Im Rahmen des Innovationsprojektes „Zukunftsbahnhöfe“ testet die Deutsche Bahn neue Konzepte für Bahnhofsbesucher und Reisende – so auch einen Trinkwasserspender, den die DB am Mittwoch gemeinsam mit Hamburg Wasser am Bahnhof Ahrensburg aufgestellt hat. Damit ist Ahrensburg der erste Bahnhof in Schleswig-Holstein mit einem kostenlosen Trinkangebot für seine Reisenden. Der neue Trinkwasserspender befindet sich im Empfangsgebäude direkt zwischen den beiden Ein- und Ausgangstüren in Richtung Vorplatz.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
1,3 Millionen Euro Investitionsvolumen 22.07.2020 - 14:17

Schnelles WLAN für die Westfalenbahn

Über 1,3 Millionen Euro investieren die Auftraggeber der WestfalenBahn, um den Fahrgästen in den Zügen schnelleres WLAN zu bieten. Das Geld stammt von der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG), dem Nahverkehr Westfalen- Lippe (NWL), der Region Hannover und dem Regionalverband Großraum Braunschweig. Die Züge sind zwischen Braunschweig, Rheine und Bielefeld (RE60/RE70) sowie Rheine und Emden (RE15) unterwegs. Die WestfalenBahn selbst beteiligt sich mit rund 150.000 Euro.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verbesserungen ab 2021 16.07.2020 - 15:13

Halbstundentakt Hamburg-Lübeck künftig auch am Wochenende

Schleswig-Holstein und Hamburg sorgen für eine deutliche Verbesserung im Bahnverkehr zwischen den Hansestädten Hamburg und Lübeck. Regional-Express-Züge zwischen den Hansestädten sollen bereits ab 2021 auch am Wochenende im Halbstundentakt fahren. Das haben Verkehrsstaatssekretär Dr. Thilo Rohlfs (Schleswig-Holstein) und der neue Staatsrat in der Hamburger Behörde für Verkehr und Mobilitätswende, Martin Bill, heute bei ihrem Auftaktgespräch in Hamburg vereinbart.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Rund sieben Millionen Euro Gesamtinvestition 16.07.2020 - 14:43

Bahnhof Borken (Hessen) wird bei laufendem Betrieb ausgebaut

Der Bahnhof Borken wird modernisiert und barrierefrei ausgebaut. Bürger der Stadt sowie Touristen der beliebten Ferienregion profitieren zukünftig von zahlreichen Verbesserungen an der Station. Hierzu zählen der Neubau einer Personenüberführung sowie die Erneuerung und die Anhebung der beiden Bahnsteige von 38 auf 55cm, um komfortables Ein- und Aussteigen in die Züge zu ermöglichen. Über den Neubau von Personenaufzügen und den Einbau eines taktiles Wegeleitsystem sind sämtliche Gleise zukünftig ohne Hürden erreichbar.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Sonderprogramm für Groß und Klein 09.07.2020 - 14:54

Wiedereröffnung des DB Museums Halle (Saale)

Am 11. Juli 2020 öffnet das DB Museum Halle (Saale) seine Pforten wieder für Besucherinnen und Besucher. Mitte März wurde der Museumsstandort als präventive Maßnahme zur Eindämmung von Covid-19-Erkrankungen geschlossen. Umso mehr freuen sich das Team des DB Museums und die Traditionsgemeinschaft Bw Halle P, die das Museum maßgeblich durch ehrenamtliche Mitarbeit unterstützt, nach rund vier Monaten endlich wieder Gäste im Museum begrüßen zu dürfen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Neue Fahrzeuge, mehr Strecken, dichtere Takte 08.07.2020 - 15:32

Senat beschließt BVG-Verkehrsvertrag bis 2035

Der Berliner Senat hat auf Vorlage der Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther, dem neuen Verkehrsvertrag mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) für die Jahre 2020 bis 2035 zugestimmt. Mit diesem Vertrag wird das landeseigene Verkehrsunternehmen im Rahmen einer Direktvergabe ab dem 1. September 2020 beauftragt, die ausgehandelten, umfangreichen ÖPNV-Leistungen zu erbringen.  Der BVG-Verkehrsvertrag hat ein Volumen von bis zu 12,7 Mrd. €.

Seite:123»40
Artikel 1 bis 15 von 586