Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 29.05.2020 - 13:56

Nahverkehr wird wieder hochgefahren

Ab dem kommenden Pfingstwochenende fährt die DB ihr Angebot im Nahverkehr in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in Abstimmung mit den Aufgabenträgern wieder auf das volle Angebot hoch, nachdem bereits seit 4. Mai in Sachsen und Sachsen-Anhalt nur noch wenige Leistungen reduziert waren. Bereits ab 25. Mai wurde die S-Bahn Dresden auf der S 3 (Dresden–Tharandt–Freiberg) im Berufs- und Schülerverkehr nach Freiberg verlängert. Auch auf der RB 113 „Der Geithainer“ (Leipzig–Geithain) werden ab Pfingsten wieder alle Fahrten angeboten. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verteilung auf vier Einzellose 27.05.2020 - 15:31

Berliner Senat beschließt Vergabeverfahren für S-Bahn

Der Senat von Berlin hat auf Vorlage der Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther, das Verfahren für die wettbewerbliche Vergabe der beiden S-Bahn-Teilnetze Nord-Süd und Stadtbahn beschlossen. Dabei bleiben die wesentlichen Eckpunkte des Senatsbeschlusses vom November 2019 erhalten: Ziel bei dieser größten Ausschreibung in der Berliner S-Bahn-Geschichte ist ein effektiver Wettbewerb mit dem Ergebnis vernünftiger Preise bei dauerhaft guter Qualität.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Vorreiter in der Region 27.05.2020 - 15:02

Verkehrsverbund Rhein-Main wird 25

Am 28. Mai feiert der Rhein-Main-Verkehrsverbund seinen 25. Geburtstag. Mit 97 Prozent Bekanntheit in Umfragen und im Schnitt 2,5 Millionen Fahrgästen am Tag ist er aus der Region nicht mehr wegzudenken. Bis zur RMV-Gründung wurde der Schienennahverkehr deutschlandweit von der damaligen Deutschen Bundesbahn organisiert und eine Koordination mit dem Busverkehr war kaum vorhanden. Die Fahrpläne und dutzende verschiedene Tarife glichen einem Flickenteppich.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Auftakt für den Flottentausch in Holzkirchen 25.05.2020 - 14:41

Neue Züge für die Bayerische Oberlandbahn

Eine neue Fahrzeugflotte verbessert ab 14. Juni 2020 den Zugverkehr im Bayerischen Oberland. Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer hat heute am Bahnhof in Holzkirchen gemeinsam mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner, den Geschäftsführern der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG), der Transdev sowie der Bayerischen Oberlandbahn GmbH offiziell das Startsignal für den Flottentausch gegeben. „Die neuen, moderneren Fahrzeuge bringen einen echten Mehrwert“, so die Ministerin.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Preise für die Alltagshelden der Schiene 19.05.2020 - 15:16

Lebensretter wird Eisenbahner mit Herz 2020

Ein mutiger Lebensretter ist Eisenbahner des Jahres 2020. Christoph Angstl von der Bayerischen Oberlandbahn GmbH zog zusammen mit einem Passanten am Bahnhof in Rosenheim eine gestürzte 51-jährige Frau in letzter Sekunde vor einem einfahrenden Zug vom Gleis. Für diesen selbstlosen, couragierten Einsatz vergab die Jury im Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz“ (EimiH) die Goldmedaille.  Dies teilte die Allianz pro Schiene als Veranstalterin des Wettbewerbs am Dienstag in Berlin mit.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Ausschreibung S-Bahn Berlin 19.05.2020 - 14:02

Spontane Protestaktion der EVG vor dem Roten Rathaus

In einer Hauruckaktion hat die EVG am Dienstag zu einer weiteren Protestaktion vor dem Roten Rathaus aufgerufen. Im Senat sollte das Thema an der Öffentlichkeit vorbei abschließend beraten werden. Kurz vorher war durchgesickert, dass Verkehrssenatorin Regine Günther die Vorlage für die Ausschreibung der Teilnetze Stadtbahn und Nord-Südbahn kurzfristig auf den Plan der Senatssitzung gehievt hatte. Aus Sicht der EVG sind immer noch zu viele Fragen dabei offen. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Arbeiten am Personentunnel 15.05.2020 - 13:52

Modernisierung des Magdeburger Hauptbahnhofs wird fortgesetzt

Die Deutsche Bahn modernisiert gemeinsam mit dem Land Sachsen-Anhalt den Hauptbahnhof der Landeshauptstadt Magdeburg. Nachdem in den zurückliegenden Monaten am mittleren Empfangsgebäude (Bahnsteig 5 und 6) der Putz und die rückwärtige Fassade des Empfangsgebäudes (Bahnsteig 1 alt) saniert und die Gestaltung der neuen Fassaden der Geschäfte in der Personenunterführung fortgesetzt wurde, startet ab Montag, 18. Mai, die Erneuerung des Fußbodens im Personentunnel des Magdeburger Hauptbahnhofs.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Deutz-Mülheimer Straße in Köln 15.05.2020 - 11:22

Neubau der ersten Eisenbahnüberführung

Oben läuft auf dreizehn Gleisen der Zugverkehr, unten kreuzen auf der Deutz-Mülheimer-Straße die Straßenbahnen der KVB und Autos samt Lieferverkehr zur Köln Messe: Die Deutsche Bahn erneuert in den nächsten 10 Jahren fünf Brückenbauwerke an einem der Verkehrsknotenpunkte in der Rheinmetropole.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Strecke Engstingen - Ulm 14.05.2020 - 15:48

Ab Montag, 18. Mai 2020 wieder Zugverkehr bei der SAB

Nachdem es in der letzten Aprilwoche an den Rädern der Triebwagen der Schwäbische Alb-Bahn GmbH (SAB) zu stark erhöhten Verschleiß-erscheinungen gekommen war, verkehrten insgesamt drei Wochen lang keine Züge mehr auf der Schwäbischen Alb-Bahn. Die fahrplanmäßigen Verbindungen wurden mit Omnibussen des Schienenersatzverkehrs (SEV) aufrechterhalten. Zur Untersuchung der Ursachen hat die SAB eine Sachverständigen-Kommission eingesetzt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Mobilität in der Metropole Ruhr 14.05.2020 - 14:44

RVR und VRR vereinbaren enge Zusammenarbeit

Der Regionalverband Ruhr (RVR) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr gehen eine neue Partnerschaft für eine zukunftsfähige Mobilität in der Metropole Ruhr ein. Mit dieser Kooperation sollen die vielen Ansätze einer veränderten Mobilität wie digitales Ticketing, Tarifvereinfachungen oder Bike-Sharing noch stärker zusammengeführt und in konkreten Projekten umgesetzt werden. RVR und VRR setzen sich das Ziel, die Aufgaben zur Gestaltung der Mobilität in der Metropole Ruhr künftig intensiver abzustimmen. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Dampfzüge vorerst nur zum Brocken 14.05.2020 - 14:05

HSB nehmen eingeschränkten Betrieb wieder auf

Ab dem 18. Mai wird es im Harz wieder dampfen! Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) nimmt nach über zwei Monaten zumindest wieder einen eingeschränkten Betrieb auf ihrem Gesamtnetz auf. Abhängig von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie werden dabei zunächst zwei Dampfzüge von Wernigerode auf den Brocken verkehren, zwei weitere Abfahrten finden von Drei Annen Hohne statt. Auch auf dem übrigen Netz bietet die HSB einen vorerst reduzierten Verkehr mit Triebwagen an.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Schlechte Betriebsleistungen 14.05.2020 - 13:24

VRR mahnt Abellio Rail NRW ab

Aufgrund der aktuellen Betriebssituation und den schlechten und nicht akzeptablen SPNV-Leistungen insbesondere auf den Linien S 3, S 9 und RE 49 hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) gestern eine schriftliche Abmahnung an das Eisenbahnverkehrsunternehmen Abellio Rail NRW ausgesprochen. Auf den vom Unternehmen betriebenen S-Bahn-Linien entsprechen die Qualität und Quantität der Beförderungs- und Betriebsleistung nicht den verkehrsvertraglichen Leistungspflichten.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Mansfelder Bergwerksbahn 08.05.2020 - 15:16

Der Museumsbahnbetrieb darf wieder anlaufen

In Reaktion auf die aktuellen Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie der Bundesregierung und des Landes Sachsen-Anhalt musste der Fahrbetrieb auf der Mansfelder Bergwerksbahn im April und bis auf Weiteres eingestellt und alle Veranstaltungen und Sonderfahrten abgesagt werden. Die einschlägigen Maßnahmen werden jetzt Poe a Poe gelockert, so auch für Museen. Dies bewog die Bergwerksbahner dazu, Anfang der Woche einen Antrag auf Wiederaufnahme des Fahrbetriebes bei den zuständigen Behörden zu stellen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bunte Farben sorgen für bessere Orientierung 04.05.2020 - 14:32

Neuer Anstrich für den Bahnhof Berlin Südkreuz

Am Zukunftsbahnhof Berlin Südkreuz können sich Reisende und Besucher ab sofort dank einer innovativen Wegeleitung mit bunten Farben besser orientieren. Jeder Bahnsteig hat einen eigenen Pastellton, der sich an Wänden, Aufzügen und Säulen wiederfindet. Ergänzt wird das Konzept durch Piktogramme, die die Kunden zu anderen Bahnsteigen und weiteren Anschlussmöglichkeiten leiten. Der Bahnhof Berlin Südkreuz ist einer von bundesweit 16, an denen verschiedene neue Ideen und Services getestet werden.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Rettungsschirm für Bus und Bahn 30.04.2020 - 15:25

VDV begrüßt den Vorstoß der Länderverkehrsminister

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) unterstützt den gemeinsamen Vorschlag aller Länderverkehrsminister nach einem Rettungsschirm von mindestens fünf Milliarden Euro für den Nahverkehr. Die Länder hatten dazu, vertreten durch die Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz Anke Rehlinger, ein Schreiben an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer adressiert. Der VDV weist zudem darauf hin, dass die Branche so gut wie keine Kurzarbeit angemeldet hat, obwohl die nötigen Voraussetzungen dafür vorgelegen hätten.

Seite:123»38
Artikel 1 bis 15 von 569