Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
ETCS-Pilotprojekt in Baden-Württemberg 22.01.2019 - 15:41

Landeskabinett stellt Weichen zur elektronischen Zugsteuerung

Das Landeskabinett hat am Dienstag die Bereitschaft zur Beteiligung Baden-Württembergs an einem Pilotprojekt zur elektronischen Zugsteuerung (ETCS - European Train Control System) und digitalen Stellwerken  in Verbindung mit dem automatisierten Fahren mit Triebfahrzeugführern  in der Region Stuttgart und eine Angebots- und Qualitätsinitiative zur Attraktivitätssteigerung des Bahnverkehrs, insbesondere der S-Bahn Stuttgart beschlossen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
ÖPNV in Mecklenburg-Vorpommern 21.01.2019 - 13:54

Pro Bahn fordert Kurskorrektur bei Nahverkehrsplanung

Vor dem Hintergrund der aktuellen Medienumfrage zur Arbeit der SPD-geführten Landesregierung in Schwerin, bei dem der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) von den Bürgern nun als eines der großen Probleme im Land genannt wird und der von der Allianz pro Schiene aktuell veröffentlichten Studie zur schlechten Erreichbarkeit von Bus und Bahn in Mecklenburg-Vorpommern, fordert der Landesverband des Fahrgastverbandes Pro Bahn eine Kurskorrektur in der Nahverkehrsplanung des Landes.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Infos rund um die Bahnprojekte entlang des Ostkorridors 21.01.2019 - 13:38

Anlaufstelle zu Elektrifizierung in Nordostbayern eröffnet

Großer Andrang herrschte am Montagmittag in der Bahnhofshalle in Marktredwitz. Kommunalpolitiker und Verbandsvertreter, Bundestags- und Landtagsabgeordnete waren dabei als der Infopunkt Bahnausbau Nordostbayern feierlich eröffnet wurde. Der Infopunkt bietet einen Überblick über die verschiedenen Elektrifizierungsprojekte in der Region. Auf Infowänden und Monitoren sind die verkehrspolitischen Rahmenbedingungen, die Vorteile des Bahnbetriebs unter Strom und weitere Themen wie Lärmschutz dargestellt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bayerischer Verkehrsminister übernimmt Vorsitz 18.01.2019 - 14:22

Hans Reichhart ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der BEG

Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG). Damit tritt er die Nachfolge des früheren Verkehrsstaatssekretärs Josef Zellmeier an. „Ich freue mich sehr, diese wichtige Aufgabe zu übernehmen. Es ist mir ein großes Anliegen, dass der Verkehr bei Regionalzügen und S-Bahnen in Bayern reibungslos funktioniert. Im Fokus steht für mich vor allem die Pünktlichkeit der Züge im Nahverkehr. Diese gilt es verstärkt voranzutreiben. Denn alle Fahrgäste in Bayern sollen jeden Tag pünktlich zur Arbeit und zurück zu Familie und Freunden kommen können“, so Reichhart.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Byerische Oberlandbahn 16.01.2019 - 13:11

Sukzessive Wiederaufnahme des Betriebs

Der Zugverkehr im Netz der BOB wird ab dem 16. Januar 2019 nach Abschluss der Schneeräumarbeiten sukzessive in den kommenden Tagen wieder aufgenommen. Alle bereits möglichen Vorbereitungen wurden getroffen, aber mehrere BOB-Fahrzeuge weiterhin nicht zugänglich, vereist und witterungsbedingt beschädigt. Zugverkehr von Meridian und BRB läuft wie gehabt. Die Verkehrsleistungen aller Bahnen ist weiterhin abhängig von der weiteren Entwicklung der Wetterlage

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Treffen von Bund, Länder und Bahn in Berlin 15.01.2019 - 18:59

Gemeinsam für den Ausbau der neuen S4

Den Hamburger Hauptbahnhof entlasten und bessere Verbindungen zwischen Hamburg und Bad Oldesloe schaffen; das versprechen sich Hamburg und Schleswig-Holstein, Bund und Bahn von der neuen S-Bahnlinie S4. Das Bundesverkehrsministerium hat das Projekt daher im November in den „Vordringlichen Bedarf“ des Bedarfsplans Schiene hochgestuft

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Fahrgastverband fordert Regionalisierung der Infrastruktur 14.01.2019 - 15:29

Bayern soll Bahnstrecken vom Bund übernehmen

Der Fahrgastverband Pro Bahn hat die Staatsregierung aufgefordert, das regionale Schienennetz in Bayern vom Bund zu übernehmen. „Die aktuellen Vorkommnisse zeigen einmal mehr, dass die Instandhaltung des regionalen Bahnnetzes vor Ort besser eingeschätzt und verantwortet werden könnte”, so Pro Bahn-Landesvorsitzender Winfried Karg. Derzeit sind nur Strecken gesperrt, die fast ausschließlich regionalen Zugverkehr aufweisen, ob im Bayerischen Wald, im Werdenfels oder im Allgäu.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Berlin und Brandenburg unterzeichnen Vereinbarung 11.01.2019 - 12:21

VBB plant Reaktivierung der Stammstrecke der Heidekrautbahn

Die Länder Berlin und Brandenburg haben beim Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) eine Planungsvereinbarung zur „Reaktivierung Stammstrecke Heidekrautbahn für den SPNV“ unterzeichnet. Kathrin Schneider, Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg, Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz beim Land Berlin und Detlef Bröcker, Vorstand der Niederbarnimer Eisenbahn-AG, vereinbarten darin die Reaktivierung der Stammstrecke zwischen Berlin-Wilhelmsruh und Basdorf.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahn, Land und Stadt feiern Wiedereröffnung 10.01.2019 - 15:21

Bahnhof Neubrandenburg wiedereröffnet

Die Deutsche Bahn beendet nach zweijähriger Bauzeit eines ihrer wichtigsten Vorhaben in Mecklenburg-Vorpommern. Christian Pegel, Landesminister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, Oberbürgermeister Silvio Witt und Dr. Joachim Trettin, Konzernbevollmächtigter der DB, feierten heute in Neubrandenburg die Wiedereröffnung der umfangreich erneuerten Verkehrsstation. Im Zuge der Arbeiten wurde der nördliche Teil der Stadt besser erschlossen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Streckenausbau für den Rhein-Ruhr-Express 10.01.2019 - 13:45

Baugenehmigung für Essen erteilt

Das Eisenbahn-Bundesamt hat die Baugenehmigung für einen weiteren Abschnitt des Großprojekts Rhein-Ruhr-Express (RRX) erteilt. Der Planfeststellungsabschnitt (PFA) 5a verläuft quer durch das Stadtgebiet Essen zwischen der Stadtgrenze zu Mülheim an der Ruhr und der Stadtgrenze zu Bochum. Der Zeitraum der Baumaßnahmen wird nach Prüfung und Einarbeitung der Auflagen aus dem Planfeststellungsbeschluss definiert. Vorrangiges Ziel dabei ist eine möglichst anwohner- und kundenfreundliche Realisierung.

Seite:123»13
Artikel 1 bis 10 von 126
Anzeige