Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Vollzug mit Wirkung zum 31. Mai 29.05.2020 - 15:12

Vossloh schließt Verkauf des Lokomotivengeschäfts ab

Die Vossloh AG hat heute mit Wirkung zum 31. Mai 2020 den Verkauf des Geschäftsfelds Locomotives an die CRRC Zhuzhou Locomotive Co., Ltd., Zhuzhou, China (CRRC ZELC), eine Tochtergesellschaft der China Railway Rolling Stock Corporation Ltd. (CRRC), abgeschlossen. Mit der am 27. April 2020 erfolgten Freigabe durch das Bundeskartellamt liegen alle im In- und Ausland erforderlichen behördlichen Genehmigungen für den Vollzug der Transaktion vor.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Fahrgastverband Pro Bahn: 29.05.2020 - 13:24

Autoverkehr bremst öffentlichen Nahverkehr aus

Der Fahrgastverband Pro Bahn betrachtet mit großer Sorge die zunehmende Behinderung des Öffentlichen Bus- und Straßenbahnverkehrs durch den stärker anwachsenden PKW-Verkehr. Auch in Zeiten der Pandemie ist die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ein Beitrag zum Schutz von Umwelt und Klima. Er ist für viele Menschen die einzige Möglichkeit mobil zu sein. Auf dem Höhepunkt der COVID-19 Pandemie waren die Straßen leer und Bus und Tram pünktlicher denn je.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Deutsche favorisieren klimafreundliche Mobilitätsprämie 27.05.2020 - 13:36

Bundesbürger lehnen neue Autoprämie mehrheitlich ab

Die Pläne der Bundesregierung für eine Autokaufprämie stoßen bei der Mehrheit der Deutschen auf Ablehnung. In einer repräsentativen Umfrage des Instituts Civey für die Allianz pro Schiene sprachen sich knapp 60 Prozent der Bundesbürger dafür aus, statt einer erneuten Abwrackprämie eine breit angelegte Mobilitätsprämie einzuführen. Mit einer solchen Mobilitätsprämie könnten die Verbraucher selbst entschieden, ob sie die staatliche Förderung für den Kauf von Fahrrädern, von Bahn-Abos oder von umweltschonenderen Autos nutzen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Weitere Stellen offen 25.05.2020 - 12:52

ÖBB nehmen rund 600 neue Lehrlinge auf

Die ÖBB nehmen heuer wieder rund 600 neue Lehrlinge in 25 unterschiedlichen Lehrberufen auf. In der Lehrwerkstätte Attnang-Puchheim gibt es noch freie Lehrstellen – Bewerbungen sind jederzeit möglich. Die ÖBB sind ein krisensicherer Arbeitgeber und Wirtschaftsmotor in schwierigen Zeiten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich dafür, dass Fahrgäste und Güter sicher ans Ziel kommen und tragen dazu bei, das System am Laufen zu halten.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Mehr Personal für Sauberkeit in Zügen und an Bahnhöfen 19.05.2020 - 14:50

Bahn startet Reinigungs- und Hygieneoffensive

Die Deutsche Bahn startet eine Offensive für Hygiene und Sauberkeit. Zusätzliches Reinigungspersonal und veränderte Reinigungspläne sorgen dafür, dass die Reisenden auch in Zeiten von Corona sicher in Zügen und Bahnhöfen unterwegs sind. Ab Mitte dieser Woche erhöht die DB die Zahl der Reinigungskräfte an Bord der Fernverkehrszüge deutlich: Bis Juli sollen 500 Mitarbeiter und damit doppelt so viele wie bisher die ICE und IC während der Fahrt reinigen. Im August soll es dann 600 „Unterwegsreiniger“ geben.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Pro Bahn fodert mehr statt weniger Stellen 19.05.2020 - 13:40

Fahrgastverband stellt sich gegen Personalabbau im DB Konzern

Der Fahrgastverband Pro Bahn erachtet eine Einsparung durch Personalabbau im DB Konzern als kontraproduktiv für eine Verkehrswende und fordert stattdessen die Beibehaltung der laufenden Einstellungsoffensive. Die im Fahrgastverband Pro Bahn organisierten Fahrgäste sind entsetzt über Berichte von einer durch den Bund geforderten Personalreduktion bei der Deutschen Bahn In der Vergangenheit haben Verbände wie die Politik immer wieder festgestellt, dass bei der DB zu viel Personal gespart wurde.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Allianz pro Schiene warnt vor Schaden für Güterbahnen 14.05.2020 - 13:38

Koalition bremst Klimaschutz mit Gas-Lkw aus

Vor der heutigen Abstimmung im Bundestag über die weitere Mautbefreiung für Gas-Lkw hat die Allianz pro Schiene die schwarz-rote Koalition vor einem „Bruch ihrer klimapolitischen Versprechen“ gewarnt. „Nach den massiven Protesten im vergangenen Jahr wollten Union und SPD mit dem Klimapaket die Verkehrswende hin zu sinkenden Treibhausgas-Emissionen einleiten“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, am Donnerstag in Berlin.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Saarland, Hessen, Thüringen und Bayern liegen hinten 13.05.2020 - 15:17

Viele Bahnhöfe machen es Rollstuhlfahrern schwer

Menschen mit Behinderungen und alte Leute haben es in Deutschland an Bahnhöfen im Saarland, in Hessen und Thüringen sowie in Bayern am schwersten. In diesen Bundesländern ist noch immer mehr als ein Fünftel der Bahnsteige nicht stufenfrei zu erreichen, womit der bundesweite Durchschnitt deutlich unterschritten wird. Dies hat das gemeinnützige Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene mit Daten des Bundesverkehrsministeriums ermittelt und dafür die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion ausgewertet.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Fahrten mit Bus und Bahn 13.05.2020 - 13:34

11 Prozent weniger Fahrgäste im 1. Quartal 2020 erwartet

Bei vielen Verkehrsunternehmen wurde das Angebot im öffentlichen Personenverkehr mit Bussen und Bahnen in den vergangenen Wochen aufgrund der gesunkenen Nachfrage in der Corona-Krise reduziert. Um das Ausmaß des Rückgangs frühzeitig einschätzen zu können, hat das Statistische Bundesamt die vorliegenden Daten einiger großer Unternehmen vorab ausgewertet. Auf dieser Grundlage wird erwartet, dass die Fahrgastzahlen im öffentlichen Personennahverkehr mit Bussen und Bahnen im 1. Quartal 2020 um rund 11 % zurückgegangen sind.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verkehrsmittelneutrale Investitionen 04.05.2020 - 16:11

Fahrgasverband spricht sich gegen Autoprämie aus

Der Fahrgastverband Pro Bahn spricht sich gegen eine Prämie für Neuwagen aus. Stattdessen sollten Prämien für alle Verkehrsmittel gegeben werden. Der Verband spricht sich dagegen aus, die bereits vor der Krise kränkelnde Automobilwirtschaft künstlich am Leben zu erhalten. Weiterhin fordert der Verband durch Infrastrukturausbau und die Bestellung von ICE-Zügen die wachsende Bahnindustrie weiter zu fördern, um die schrumpfenden Automobilhersteller auszugleichen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Zusammenschluss in der Industrie 04.05.2020 - 15:05

Voith und PCS planen Übernahme der Traktionssysteme Austria

Der Technologiekonzern Voith und die Schweizer Beteiligungsgesellschaft PCS Holding planen den Erwerb von zusammen 59% an der Traktionssysteme Austria GmbH (TSA) mit dem Sitz in Wiener Neudorf. Ein entsprechender Kaufvertrag wurde am 29.04.2020 unterzeichnet. TSA ist der weltweit führende Hersteller von Elektromotoren, Generatoren und Getrieben für Schienen- und Straßenfahrzeuge. Der Abschluss der Transaktion wird im Laufe des zweiten Halbjahres 2020 erwartet.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Ehemailiger EVG-Chef gibt Amt ab 04.05.2020 - 14:02

Torsten Westphal legt Vorsitz nieder

Torsten Westphal hat sein Amt als Vorsitzender des gemeinnützigen Verkehrsbündnisses Allianz pro Schiene Ende April niedergelegt. Zuvor war Westphal aus persönlichen Gründen bereits als Vorsitzender der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) zurückgetreten. „Wir bedauern das Ausscheiden von Torsten Westphal und bedanken uns für sein großes Engagement in der leider kurzen Zeitspanne, in der er als ehrenamtlicher Vorsitzender die Allianz pro Schiene geleitet hat“, sagte der stellvertretende Vorsitzende Matthias Kurzeck

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Schweizerische Südostbahn AG 02.05.2020 - 10:57

Gutes Ergebnis im Geschäftsjahr 2019

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) blickt auf ein positives Jahr 2019 zurück. Sie weist einen Jahresgewinn von CHF 3,7 Mio. aus. Im vergangenen Geschäftsjahr reisten 13,66 Mio. Fahrgäste mit der SOB (plus 2% zum Vorjahr). Die Verkehrserträge sind gegenüber 2018 um rund 2% auf CHF 52,5 Mio. gesunken. Die Verkehrserträge im Jahr 2019 verringerten sich gegenüber dem Vorjahr (CHF 53,6 Mio.) um knapp 2,1% auf CHF 52,5 Mio. Trotzdem reisten im Berichtsjahr 13,66 Mio. Fahrgäste mit der SOB (Vorjahr: 13,37 Mio.).

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Erzeugung von umweltfreundlichem Bahnstrom 30.04.2020 - 14:21

Zwischenbetriebsphase beim Umbau Kraftwerk Spullersee

In den Jahren 1919 bis 1925 wurde das Kraftwerk Spullersee von den ÖBB als Bahnstromkraftwerk errichtet. Derzeit steht das Kraftwerk mitten in einem der größten Umbauvorhaben seiner rund 100-jährigen Geschichte. "Mit der Revitalisierung unseres Kraftwerks Spullersee stellen wir sicher, dass die Versorgung mit grünem Bahnstrom für die Zukunft garantiert wird. Bei den ÖBB als größtem Klimaschutzunternehmen Österreichs arbeiten alle Bereiche im Kampf gegen den Klimawandel zusammen", so ÖBB-Chef Andreas Matthä.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Auftragseingänge und Profitabilität deutlich über Vorjahr 30.04.2020 - 13:17

Vossloh startet erfolgreich ins Geschäftsjahr 2020

Die Vossloh AG hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs 2020 eine erfreuliche Entwicklung insbesondere beim EBIT und Auftragseingang genommen. So legte der Auftragseingang im Quartalsvergleich auf 291,9 Mio.€  zu. Auch beim Umsatz war insgesamt eine positive Entwicklung zu verzeichnen. Nach Bereinigung der fehlenden Umsätze aufgrund der Veräußerung von Aktivitäten in den USA im Vorjahr lag der Umsatz mit 182,9 Mio.€ trotz vereinzelter COVID-19-Effekte rund 3 % über dem vergleichbaren Vorjahreswert von 177,5 Mio.€

Seite:123»39
Artikel 1 bis 15 von 583