Titel

 Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Nie mehr Bahnhof verstehen 23.01.2019 - 13:22

Startschuss für Audiosystem von HOLOPLOT

Auf den S-Bahn-Gleisen im Tiefbahnhof des Frankfurter Hauptbahnhofs verkehren die Züge im Minutentakt. Ansagen erfolgen in sehr kurzen Intervallen. Damit auch im Trubel des Berufsverkehrs die Informationen aus den Lautsprechern bei allen Fahrgästen klar und sauber ankommen, setzt die Deutsche Bahn gemeinsam mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund ab heute auf das innovative Audiosystem von HOLOPLOT. Das Berliner Startup kann Schallwellen gezielt wie einen Lichtstrahl auf beliebige Punkte im Raum fokussieren.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Coradia iLint Roadshow zieht durch Deutschland 23.01.2019 - 12:59

Alstom präsentiert Wasserstoffzug in sechs Bundesländern

Von Ende Januar bis Mitte Februar 2019 ist Alstoms Coradia iLint in Deutschland auf Tour. Der Wasserstoff-Brennstoffzellenzug ist der weltweit erste seiner Art. Alstom präsentiert seine einsatzbereite Wasserstofftechnologie in sechs Bundesländern und demonstriert damit eine emissionsfreie Alternative auf nichtelektrifizierten Strecken. Die Roadshow beginnt in Rheinland-Pfalz, anschließend geht es nach Baden-Württemberg, dann nach Sachsen, Thüringen, Berlin und Brandenburg.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
ETCS-Pilotprojekt in Baden-Württemberg 22.01.2019 - 15:41

Landeskabinett stellt Weichen zur elektronischen Zugsteuerung

Das Landeskabinett hat am Dienstag die Bereitschaft zur Beteiligung Baden-Württembergs an einem Pilotprojekt zur elektronischen Zugsteuerung (ETCS - European Train Control System) und digitalen Stellwerken  in Verbindung mit dem automatisierten Fahren mit Triebfahrzeugführern  in der Region Stuttgart und eine Angebots- und Qualitätsinitiative zur Attraktivitätssteigerung des Bahnverkehrs, insbesondere der S-Bahn Stuttgart beschlossen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Zusatzzüge am Wochenende 22.01.2019 - 14:39

Mit den ÖBB zum Hahnenkamm-Rennen

„Auf der Piste glühen am Rennwochenende die Kanten – bei den ÖBB glühen die Schienen.“ Die Hahnenkammrennen sind zweifellos die spektakulärsten und attraktivsten Rennen im Weltcup-Zirkus. Zigtausend Fans sind auch heuer wieder live mit dabei, wenn von den Athleten Spannung, Fliehkräfte, Artistik, Können und pure Energie geboten wird. Wenn es für die weltbesten Skirennläufer auf der berühmt-berüchtigten Streif und am Ganslernhang um Hundertstel auf Schnee geht, dann herrscht auch auf der Schiene Hochbetrieb.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Stellungnahme des Bundesregierung 22.01.2019 - 14:09

Instandhaltungsmanagement der Bahn

Ein Zug mit sicherheitsrelevanten Defekten darf die Werkhallen der Deutschen Bahn AG (DB AG) nicht verlassen und darf nicht in den Betrieb gehen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zum Thema "Brandschutz bei Fernverkehrszügen" hervor. Hintergrund der Fragestellung ist der Brand eines ICE auf der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main am 12. Oktober 2018.v Wie die Bundesregierung in der Antwort weiter schreibt, erfüllt das Instandhaltungsmanagement der DB AG die modernen Anforderungen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Kostenloser öffentlicher Transport ab 2020 22.01.2019 - 13:23

Luxemburg schafft Fahrscheine 2. Klasse ab

Am 21. Januar 2019 hat François Bausch die Bestimmungen zur Einführung des kostenlosen öffentlichen Transports im ersten Semester 2020 vorgestellt. Der Minister sieht konsequente und kontinuierliche Investitionen als conditio sine qua non zur Förderung der Attraktivität des öffentlichen Transports. Das Angebot, die Pünktlichkeit und die Qualität der Dienstleistung sind entscheidend, wenn es darum geht die Menschen dazu zu bewegen, ihre Gewohnheiten zu ändern und vom Privatauto auf den öffentlichen Transport umzusteigen.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Schweizer Gewerkschaft SEV 22.01.2019 - 12:58

SBB Cargo muss den Kahlschlag verhindern

Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV begrüsst den Entscheid der SBB, ihrer Cargo-Tochter eine eigenständige Führung zu geben. «Damit werden die konzerninternen Interessenkonflikte endlich minimiert und der politische Wille umgesetzt», sagt SEV-Gewerkschaftssekretär Philipp Hadorn. «Allerdings gesteht die SBB damit auch ein, dass SBB Cargo unter der gegenwärtigen Konzernführung nicht in der Lage war, den Güterverkehr erfolgreich zu entwickeln.»

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Keine Schäden an der „Eislok“ 21.01.2019 - 14:38

99 234 ist wieder im Einsatz

Die Untersuchungen an der am 8. Januar auf dem Brocken in einer Schneewehe festgefahrenen Dampflokomotive „99 234“ der Harzer Schmalspurbahnen GmbH  sind mittlerweile abgeschlossen worden. Nachdem die völlig eingefrorene Lokomotive am 10. Januar mit großem Engagement der Einsatzkräfte geborgen werden konnte, wurde sie noch am selben Tag in der Fahrzeugwerkstatt Wernigerode zum Auftauen hinterstellt. Wie die daran anschließenden Untersuchungen ergaben, waren keine größeren Schäden entstanden.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
ÖPNV in Mecklenburg-Vorpommern 21.01.2019 - 13:54

Pro Bahn fordert Kurskorrektur bei Nahverkehrsplanung

Vor dem Hintergrund der aktuellen Medienumfrage zur Arbeit der SPD-geführten Landesregierung in Schwerin, bei dem der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) von den Bürgern nun als eines der großen Probleme im Land genannt wird und der von der Allianz pro Schiene aktuell veröffentlichten Studie zur schlechten Erreichbarkeit von Bus und Bahn in Mecklenburg-Vorpommern, fordert der Landesverband des Fahrgastverbandes Pro Bahn eine Kurskorrektur in der Nahverkehrsplanung des Landes.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Infos rund um die Bahnprojekte entlang des Ostkorridors 21.01.2019 - 13:38

Anlaufstelle zu Elektrifizierung in Nordostbayern eröffnet

Großer Andrang herrschte am Montagmittag in der Bahnhofshalle in Marktredwitz. Kommunalpolitiker und Verbandsvertreter, Bundestags- und Landtagsabgeordnete waren dabei als der Infopunkt Bahnausbau Nordostbayern feierlich eröffnet wurde. Der Infopunkt bietet einen Überblick über die verschiedenen Elektrifizierungsprojekte in der Region. Auf Infowänden und Monitoren sind die verkehrspolitischen Rahmenbedingungen, die Vorteile des Bahnbetriebs unter Strom und weitere Themen wie Lärmschutz dargestellt.

Seite:123»54
Artikel 1 bis 10 von 539

Anzeigen