Titel

´╗┐ Bahnwelt Aktuell - News und Messeberichte - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
DB und BEG arbeiten zusammen 24.05.2019 - 16:44

Kooperationsvertrag zum Ideenzug unterzeichnet

Die Deutsche Bahn und Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) haben heute auf dem Greentech Festival in Berlin einen Kooperationsvertrag zur Erstellung eines Konzepts zur Realisierung ausgewählter Module des Ideenzuges von DB Regio abgeschlossen. Unterzeichnet wurde der Vertrag von Thomas Prechtl, Geschäftsführer der BEG, Christoph Kraller, Sprecher der Geschäftsleitung der Südostbayernbahn (SOB) und Andreas Schilling, Vorstandsbeauftragter Marketing DB Regio.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Holzfigur im Gotthard Panorama-Express 24.05.2019 - 14:17

Alfred Escher fährt erstmals durch seinen Gotthardtunnel

Alfred Escher, der grosse Initiator der Gotthardbahn, fuhr in seinem Leben nachweislich nie durch den Gotthardtunnel zwischen Göschenen und Airolo. Jetzt, 200 Jahre nach seiner Geburt, erfüllen der Gotthard Panorama Express und «Woodvetia» dem berühmten Schweizer endlich diesen Wunsch. Die vom Künstler Inigo Gheyselinck gefertigte Holzfigur ist im Gotthard Panorama Express auf der Bahnstrecke Flüelen-Göschenen-Airolo-Lugano unterwegs. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Antrag der AFD-Fraktion 24.05.2019 - 13:45

Schienengüterverkehr im Mittelrheintal

Die AfD-Fraktion spricht sich in einem Antrag dafür aus, das Mittelrheintal zeitnah vom Schienengüterverkehr zu entlasten und Alternativrouten "auf europäischer Ebene" zu entwickeln. Die Bundesregierung wird daher aufgefordert, die Elektrifizierung der Eisenbahnstrecke von Koblenz-Niederlahnstein nach Limburg (3710) erneut zu prüfen, um diese als leistungsfähige Ausweichstrecke zu entwickeln. Außerdem müsse die Trassenpreisfestsetzung für die durch das Mittelrheintal führenden Strecken 2324 und 2630 des europäischen Korridors 1 überprüft werden.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Harzer Schmalspurbahnen 24.05.2019 - 13:02

Zusätzliche Züge an Himmelfahrt

Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) bietet am Himmelfahrts-Feiertag wieder zusätzliche Fahrten zwischen Nordhausen und dem Südharz an. Bei den Zusatzzügen auf dem genannten Abschnitt handelt es sich um Fahrten, die ansonsten nur Montag bis Samstag und nicht an gesetzlichen Feiertagen verkehren. Im Einzelnen sind dies die Abfahrten ab Nordhausen Bahnhofsplatz um 8.54 Uhr nach Ilfeld mit Anschluss an Eisfelder Talmühle; 10.54 Uhr und 12.54 Uhr nach Ilfeld Neanderklinik.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
25 Jahre RE 1 24.05.2019 - 12:30

Ein Vierteljahrhundert im Takt

Der Regional-Express der Linie RE 1 ist heute die wichtigste Verbindung von Magdeburg über Brandenburg sowie von Eisenhüttenstadt über Frankfurt (Oder) nach Berlin in der Region und hat sowohl für Pendler als auch für den Tourismus eine überragende Bedeutung. Ines Jesse, Brandenburger Staatssekretärin im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung sagte: „Das System der Regionalexpress-Linien hat sich in den vergangenen 25 Jahren bewährt und wir haben allen Grund zu feiern. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Letzte Fahrt einer Stil-Ikone 23.05.2019 - 17:49

Wuppertal verabschiedet Schwebebahn Typ GTW 72

Wuppertal verabschiedet sich von einer deutschen Stilikone der 70er Jahre, der Schwebebahn Typ GTW 72. Am Tag der Europawahl, dem 26. Mai, geht die Schwebebahn um 15 Uhr auf ihre Abschiedsrunde vom Schwebebahnhof Vohwinkel nach Oberbarmen und retour. Das erste von 28 Fahrzeugen der orange-blauen Schwebebahnflotte wurde 1972 vom späteren Bundespräsidenten Johannes Rau in Betrieb genommen. In 47 Jahren Dienstzeit beförderte die GTW 72-Flotte über 860 Millionen Fahrgäste und legte dabei eine Strecke von 79 Millionen Kilometern zurück, das entspricht 200mal der Strecke von der Erde zum Mond.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Entscheidung der Regionalversammlung 23.05.2019 - 15:38

Ausweitung des 15-Minuten-Takts bei der S-Bahn

Das S-Bahn Angebot kontinuierlich verbessern und ausbauen: das ist das erklärte Ziel des Verband Region Stuttgart. Die Ausweitung des 15-Minuten-Takts an Werktagen zwischen 6 und 20 Uhr hat die Regionalversammlung bereits beschlossen. Sie wird sukzessive bis Ende 2020 umgesetzt. Wie sich eine solche Taktverdichtung auch dort umsetzen lässt, wo heute noch kein viertelstündliches Angebot existiert, wurde auf Antrag aller Fraktionen und Gruppierungen in Rahmen einer Machbarkeitsstudie untersucht. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Land Brandenburg und DB schließen Rahmenvertrag 23.05.2019 - 15:09

Modernisierung und Ausbau an 150 Bahnhöfen

Neue barrierefreie Zugänge, verbesserte Informationsangebote, mehr Sitzplätze an den Stationen und längere Bahnsteige gehören zu den Vorhaben, die in den kommenden Jahren an 150 Bahnhöfen in allen Teilen des Landes umgesetzt  werden. Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung hat dazu heute mit der DB Station und Service AG eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Darin werden die Grundlagen für die Finanzierung der Projekte durch das Land geregelt und damit die Umsetzung wesentlich vereinfacht und beschleunigt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Verkehrsbündnis fordert mehr Innovationen 23.05.2019 - 14:45

Neue Schienenforschung dient Klimaschutz

Die Allianz pro Schiene hat die Gründung des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung an diesem Donnerstag in Dresden begrüßt. Zugleich beklagte das Verkehrsbündnis die Hängepartie bei der Umsetzung des seit 2017 angekündigten Bundesprogramms „Zukunft Schienengüterverkehr“. „Die Schiene braucht Innovationen, um ihre Attraktivität gegenüber anderen Verkehrsträgern weiter zu erhöhen“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, am Donnerstag in Dresden. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Schüler gestalten Klima-Container 23.05.2019 - 14:16

Noahs Train in Leipzig eingetroffen

„Noah’s Train“, das längste mobile Kunstwerk der Welt, ist wieder in Deutschland und macht anlässlich des International Transport Forums Halt am Leipziger Hauptbahnhof. Mit diesem besonderen Zug, benannt nach der biblischen Arche Noah, werben die europäischen Güterbahnen für die Verlagerung von mehr Verkehr auf die umweltfreundliche Schiene. Unter dem Motto „Kinder fürs Klima“ können sich erstmals auch Schüler aus Leipzig und Umgebung an der Gestaltung beteiligen, indem sie ihre Botschaft auf einen eigenen Container malen oder schreiben.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Veranstaltung in Dresden 23.05.2019 - 12:58

Zentrum für Schienenverkehrsforschung gegründet

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung gegründet. Dazu nahm er u.a. mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer an der Gründungsveranstaltung in Dresden teil. Minister Scheuer stellte dabei auch das Bundesforschungsprogramm Schiene vor. Es ist das erste seiner Art und Arbeitsgrundlage des neuen Forschungszentrums. Damit werden wesentliche Maßnahmen aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Bahn als Botschafter der europäischen Idee 22.05.2019 - 15:54

ICE in Brüssel auf den Namen Europa/Europe getauft

Kurz vor der Europawahl wurde heute im Bahnhof Brüssel-Süd (Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid) ein ICE der Deutschen Bahn auf den Namen ‚Europa/Europe‘ getauft. Die Taufe nahmen vor: Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der DB, Maroš Šefcovic, Vize-Präsident der Europäischen Kommission, François Bellot, belgischer Minister der Mobilität, Sophie Dutordoir, Vorsitzende des Vorstands der Belgischen Eisenbahnen (SNCB) und Volker Timmermann, Geschäftsträger der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland beim Königreich Belgien.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Viergleisiger Streckenausbau 22.05.2019 - 15:29

Erkundungen an der Strecke Hanau - Gelnhausen

Von Ende Mai bis voraussichtlich Dezember 2019 finden entlang der Bahnstrecke zwischen Langenselbold und Gelnhausen Bohrarbeiten statt. Zunächst wird zwischen Mai und Oktober im Bereich des Bahnhofs Gelnhausen bis zur Brücke Freigerichter Straße (Westspange) tagsüber gebohrt. Die Bohrungen werden im Auftrag der Deutschen Bahn durchgeführt und dienen dazu, den viergleisigen Ausbau der Strecke voranzutreiben. Für die Detailplanung des Ausbaus werden genaue Informationen zur Beschaffenheit des Bodens an der Bahnstrecke benötigt. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Hochwasser in Bayern 22.05.2019 - 15:12

Zugverkehr auf allen Strecken wieder aufgenommen

Nach dem Hochwasser vom Dienstag sind die Pegelstände der Flüsse im bayerischen Alpenvorland wieder gesunken. Auch die folgenden Bahnstrecken konnten im Laufe des Vormittags wieder für den Zugverkehr frei gegeben werden:
  • Immenstadt – Kempten
  • Immenstadt – Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen – Murnau

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Saarland will grenzüberschreitenden Verkehr stärken 22.05.2019 - 14:55

Gemeinsame Ausschreibung mit der Region Grand Est

Das Saarland hat die Absicht bekräftigt, gemeinsam mit der Region Grand Est den grenzüberschreitenden Schienenpersonenverkehr zu stärken. Der Ministerrat hat in seiner Sitzung am 21. Mai 2019 dem Abschluss einer entsprechenden Kooperations- und Finanzierungsvereinbarung zugestimmt. Nach Unterzeichnung der Vereinbarung wird die Region Grand Est beauftragt, 30 neue Züge zu beschaffen, die grenzüberschreitend einsetzbar sind. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Deutschlandweites Ranking zum Haltestellen-Netz 22.05.2019 - 14:46

Schweinfurt bei Bahn und Bus auf Platz eins

Schweinfurt weist unter allen Städten und Landkreisen in Deutschland das dichteste Netz an Haltestellen im öffentlichen Verkehr auf. Für die Einwohner der bayerischen Stadt sind die Wege zu Bus und Bahn sogar kürzer als für Berliner, Hamburger oder auch Münchner. Dies zeigt das deutschlandweite Ranking der Allianz pro Schiene zur Erreichbarkeit des öffentlichen Verkehrs, das auf offiziellen Daten des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) basiert. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Konferenz in der Messestadt 20.05.2019 - 16:26

Weltverkehrsforum tagt in Leipzig

Leipzig ist vom 22. bis 24. Mai 2019 erneut Gastgeber des Weltverkehrsforums der OECD. Der Jahresgipfel steht in diesem Jahr unter dem Motto „Transport Connectivity for Regional Integration“ („Verkehrsanbindung für die regionale Integration“). In der Messestadt werden mehr als 1.300 Teilnehmer aus über 70 Ländern erwartet. Das Forum gilt als die wichtigste internationale Konferenz, auf der sich Verkehrsminister und -experten, Logistiker und Wissenschaftler aus aller Welt über die Mobilität von morgen verständigen. 

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Zunehmende Reaktivierungen 20.05.2019 - 15:18

Die Schiene kommt zurück

Nach Jahrzehnten des Schrumpfens erlebt die Schieneninfrastruktur an mehr und mehr Orten in Deutschland ein Comeback. „Die Schiene kommt zurück in Regionen, die lange verwaist waren“, sagte am Montag in Berlin Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) über Reaktivierungen von Eisenbahnverbindungen in Deutschland. „Im Koalitionsvertrag hat sich die Bundesregierung eine Verdopplung der Fahrgastzahlen vorgenommen."

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
Parlamentsgruppe Schienenverkehr im Bundestag 18.05.2019 - 16:06

Schiene benötigt drei Milliarden Euro jährlich

Bei der vom DVF ausgerichteten Veranstaltung der Parlamentsgruppe Schienenverkehr (PG Schiene) hat der Vorsitzende des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur und Vorsitzende der PG Schiene Cem Özdemir MdBeine langfristige Investitionsstrategie für das System Schiene und mehr Geld gefordert: „Wir haben uns für den Klimaschutz auf minus 42 Prozent CO2 bis 2030 verpflichtet und das geht nur mit einer starken Schiene als Rückgrat der Verkehrswende.  Mit der aktuellen Netzkapazität ist das nicht zu schaffen. Das gehört zur Wahrheit dazu.

Bahnwelt AKTUELL - Hobby-Modelleisenbahn.de
25 Jahre Linienstern Mühldorf 17.05.2019 - 15:44

Südostbayernbahn lädt ein zur Jubiläumsfeier

Am Samstag, 25. Mai, lädt die Südostbayernbahn (SOB) zur Feier des 25-jährigen Jubiläums des Liniensterns Mühldorf ein. Von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr gibt es rund um den Mühldorfer Bahnhof und auf dem Betriebsgelände der SOB ein buntes Programm aus Unterhaltung, Information und Führungen. Ein spezielles Kinderprogramm sowie Speisen und Getränke im Festzelt runden das Angebot ab. Für Musik sorgt die Stadtkapelle Mühldorf. Los geht es um 10.30 Uhr an Gleis 1 mit der offiziellen Eröffnung.

Seite:123»46
Artikel 1 bis 20 von 910